dcsimg
belmot logo

Berechnen Sie den Beitrag

Fahrzeugart*
Oldtimer-PKW
Oldtimer-Kasko*
Oldtimer-Kasko
Grunddeckung:
Mit der Grunddeckung bieten Sie Ihrem Kunden mehr als eine marktübliche Teilkaskoversicherung:
  • Vandalismusschäden
  • Havarie Grosse (z.B. Versicherungsschutz bei Transporten auf einem Schiff oder einer Fähre)
  • Transportmittelunfall (z.B. Beschädigung bei Transport auf einem Anhänger)
  • Auch reine stationäre Risiken sind umfassend abgesichert - unabhängig von der Zulassung

Allgefahren-Deckung:
Weit mehr als Vollkasko - Wir tragen nahezu alle Gefahren, denen der Oldtimer ausgesetzt ist, z.B.:
  • Betriebsschäden (z.B. Motorhaube fliegt auf und zerstört Windschutzscheibe)
  • Chemische Reaktion (z.B. Lackverätzung durch Vogelkot)
  • Getriebeschäden (z.B. durch Bruch eines Zahnrads)
  • Motorschäden (z.B. Abriss eines Pleuels)

Was nicht versichert ist wird beim Namen genannt:
  • Rost
  • Verschleiß
  • Oxidation
  • Schäden aufgrund thermischer Probleme (Überhitzung)
  • Veranstaltungen zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten
  • Krieg
  • Kernenergie
mit Selbstbehalt*
Oldtimer-Haftpflicht
Ja Nein
Wert des Fahrzeugs*
EUR auf Basis von
Auf Basis von
Marktwert:
  • beziffert den gegenwärtigen Wert des Fahrzeugs am Markt, d.h. für dieses Fahrzeug würde zum jetzigen Zeitpunkt der als Marktwert geschätzte Betrag beim An- und Verkauf erzielt werden.
  • i.d.R. handelt es sich um den Durchschnittspreis am Privatmarkt; ist somit MwSt.-neutral und als Endpreis zu verstehen.

Wiederbeschaffungswert:
  • wird bestimmt aus der Summe, die der Geschädigte im Falle eines Unfalls aufwenden muss, um ein gleichartiges und -wertiges Ersatzfahrzeug zu beschaffen. Dabei ist der Wiederbeschaffungswert zum Zeitpunkt eines Unfalls am freien Markt zu bemessen.
  • es sind nicht die evtl. bisher aufgebrachten Restaurierungskosten oder Aufwendungen maßgeblich, sondern nur der Betrag, der – auch unter Berücksichtigung des seriösen gewerblichen Handels (inkl. MwSt.) – dafür bezahlt werden muss.

Wiederaufbauwert :
  • Hier wird berücksichtigt, dass die reinen Entstehungskosten für ein restauriertes Fahrzeug weitaus höher sind als die zu erzielenden durchschnitt. Marktwerte.
  • Der realistische Marktwert wird ausgeschlossen. Es werden nur die reinen Entstehungskosten aufaddiert sowie die Anschaffungskosten eines Basisfahrzeugs, welches sich in einem restaurierungswürdigen Zustand befindet, hinzugerechnet.
  •  Dieser Wert orientiert sich an den durchschnitt. Stundensätzen, Ersatzteilkosten und Restaurierungszeiten und überschreitet meistens den üblichen Marktwert.
Hersteller*
Typ*
Erstzulassung*
Jährliche Fahrleistung in km*
1.000
3.000
5.000
7.000
9.000
11.000
13.000
und mehr
2.000 km
Historisches Kennzeichen*
Ja Nein
Amtliches Kennzeichen*
-
Oldtimer ist Zweitwagen*
(kein Alltagsfahrzeug)
Ja Nein
Abweichender Halter*
Ja Nein
Geburtsdatum des Versicherungsnehmers*
Wohnumfeld
Wer fährt das Fahrzeug
Zahlart
Lastschriftverfahren Rechnung
Zahlweise*
1/1 1/2 1/4 1/12
* erforderliche Eingabe
Beitrag - EUR
(inkl. VSt. gem. Zahlweise)